Produkte

MeßtechnikProdukte Funksystem REDACDACOS

DACOS: das Herzstück des Fernablesesystems REDAC

Die neue Dimension bei der Übertragung von Verbrauchsdaten: Der Funkdatensammler DACOS empfängt und speichert die Verbrauchswerte von elektronischen Heizkostenverteilern, Wasserzählern und Wärmemengenzählern.

Der innovative Datensammler

Die Funkdatensammelstation DACOS ist das Herzstück bei der Erfassung von Wärme- und Wasserverbrauchswerten mittels des komfortablen REDAC-Fernablesesystems. DACOS empfängt und speichert permanent die Verbrauchsdaten von elektronischen Heizkostenverteilern, Wasserzählern und Wärmemengenzählern, die über ein Funkmodul verfügen.

Prospekt DACOS

 

NEU: GPRS-Link für Datensammelstation DACOS

Eine neue Entwicklung der Messtechnik Unternehmensgruppe ermöglicht dem Fernablesesystem REDAC, die Verbrauchswerte aller angeschlossenen Heizkostenverteiler und Messgeräte tagesaktuell über das Mobilfunknetz an den zentralen Firmenserver zu übermitteln. Damit wird ein Meilenstein in der unterjährigen Verbrauchsermittlung gesetzt.

Der neu entwickelte GPRS-Link überträgt die gesammelten Verbrauchswerte über das Mobilfunknetz an den zentralen Server der Messtechnik Unternehmensgruppe. Das Modul kann einfach in bestehende DACOS-Stationen eingebaut werden. Den GPRS-Link entwickelten Techniker der Messtechnik Unternehmensgruppe. Das Modul wird auch innerhalb der Unternehmensgruppe selbst hergestellt.

Einmal pro Nacht zwischen 18 und 6 Uhr geht der GPRS-Link online und überträgt automatisch die gesammelten Verbrauchswerte. Die Übertragung der Werte von rund 500 Verbrauchserfassungsgeräten dauert nicht länger als zwei Minuten. Gerade bei Mieter- oder Eigentümerwechsel können auf diese Weise einfach und schnell tagesaktuelle Verbrauchswerte ermittelt werden. Mit dieser Neuentwicklung ist die Messtechnik Unternehmensgruppe bestens darauf vorbereitet, unterjährige Verbrauchsermittlungen tagesaktuell durchzuführen.








GPRS_Link_137 px

→→→